Die erste Woche der 6. Staffel von X-Diaries bei RTL 2 ist durch. 15 Kandidatinnen und Kandidaten sind auf der Partyinsel Ibiza angekommen.

Es gibt drei Gruppen oder besser gesagt drei Partycliquen. Die Leute teilen sich jeweils ein Appartment oder ein Ferienhaus.

Los Locos

Die erste Gruppe nennt sich Los Locos und setzt sich aus drei Männern und drei Frauen zusammen. Für Aufregung sorgte in den ersten fünf Folgen der sechsten Staffel vor allem Daniel. Der sich gerne als Womanizer bezeichnet. In den ersten fünf Folgen vernascht Daniel auch bereits einige Frauen. Sehr zum Ärger von Mitbewohnerin Yara. Die Blondine hat sich mächtig in Daniel verkuckt und ist von dessen Frauengeschichten alles andere als begeistert.

Photo: facebook.com/xdiaries
Photo: facebook.com/xdiaries

Natural Plastics

Vier Frauen unter einem Dach, dass schreit förmlich nach Männergeschichten und Zickenalarm und so kommt es auch. Nächste Woche wird eine weitere junge Frau bei den Natural Plastics einziehen. Man darf gespannt sein. Für die grösste Aufregung sorgte Vicky, welche vom reichen Gönner Benedikt umgart wird. Dieser lädt die Frauen auf sein Boot ein und spendiert Flaschenweise Champagner. Dafür würde er und seine Kumpels sich über gewisse Gegenleistungen freuen…

Photo: facebook.com/xdiaries
Photo: facebook.com/xdiaries

Die Geilsten

Dann wären noch fünf sehr selbstbewusste Männer, welche sich als die Geilsten bezeichnen. Für sie ist klar, um was es auf Ibiza geht. Den muskulösen Körper von der Sonne bräunen lassen und am Abend in der Disco die Mädels klar machen. Dumm nur, dass sich Ali ausgerechnet eine Jasmin angelte. Jasmin ist eigentlich mit einem anderen Macker zusammen und der ist jetzt ordentlich eifersüchtig.

Photo: facebook.com/xdiaries
Photo: facebook.com/xdiaries

Mehr zu X-Diaries

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here